Rachel Kisacanin
rachel@daspilateshaus.ch

Rachel ist in Frankreich geboren. Bereits im Alter von sechs Jahren beginnt sie Violine zu spielen. Ihr ist bald klar, dass Musik die grosse Leidenschaft ihres Lebens sein wird.

Um ihre Ziele als professionelle Musikerin zu erreichen und das damit verbundene rigorose Training zu meistern, wird Rachel klar, dass Sport eine entscheidende Rolle in ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung spielen wird. Mit Radfahren, Joggen und Schwimmen hält sie sich fit und stärkt ihre Ausdauer. Im Jahre 2009 entdeckt sie die Pilates Methode für sich.

Sofort realisiert Rachel, dass Pilates das perfekte Training für Musiker ist, welche oft mit körperlichen Beschwerden kämpfen. Für Rachel ist klar, dass ein gesunder und starker Körper für jeden Musiker essenziell ist. Nur so können sie ihren anspruchsvollen Spielplan langfristig einhalten und Verletzungen vermeiden.

Rachel erhält ihr Diplom zur Pilates Matwork Trainerin von FitsPro im Jahr 2016 in Genf. Sie unterrichtet in Zürich Pilates Matwork für Anfänger und Fortgeschrittene. Sie unterrichtet auf deutsch, englisch und französisch. Rachel ist überzeugt, dass Pilates, regelmässig geübt, die Flexibilität verbessert, die Körperkontrolle schult und Ausdauer und Kraft aufbaut.

Rachel trainiert für ihre eigene Gesundheit gerne und oft und bildet sich regelmässig in der Pilates Methode weiter.

Seit April 2017 unterrichtet Rachel im Das Pilateshaus. als freie Mitarbeiterin.